×

Allgäuer Zwetschgen-Apfel-Marmelade

Unser Marmeladen Tipp für Sie

Sehr lecker für die kalte Jahreszeit und falls etwas übrig bleibt auch ideal als Mitbringsel zum Adventskaffee oder als Weihnachtsgeschenk.

Zutaten:

1 Kilo Zwetschgen entsteint gewogen
1 Kilo Äpfel, (säuerliche Sorte), geschält und entkernt gewogen
1 TL Zimt
2 Eßlöffel Rum oder ein paar Tropfen Rumaroma
50 Gramm Mandelplättchen
2 Päckchen Gelierzucker (2:1)

Zubereitung:

Die Früchte zerkleinern und mit dem Gelierzucker, Zimt und dem Rum in einem großen Topf mischen und einen halben Tag ziehen lassen.

Danach aufkochen lassen. Kurz vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab zerkleinern.
Die Mandeln unterrühren.
Die Fruchtmasse wieder zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten sprudelnd kochen. Regelmäßig umrühren damit nichts anbrennt.

Noch heiß in abgekochte Gläschen füllen und für fünf Minuten auf den Deckel stellen.
Anschließend wieder umdrehen und fertig ist die leckere Allgäuer Zwetschgen-Apfel-Marmelade.

Guten Appetit!!


Zurück zur Übersicht - Allgäuer Urlaubsblog